Hunde, die ins Tierheim gebracht wurden, hatten solche Angst, dass sie sich nicht voneinander losließen. Dann schritten Retter ein

Letzten Monat wurden zwei Welpen in einem texanischen Tierheim ausgesetzt, beste Freunde, die niemals getrennt werden sollten. Die Leiterin von A-Team Elite Rescue Dogs, Cindy Droogmans, verliebte sich in Apollo und Adonis.

Sie ließ die Hunde von einem Tierarzt in Huntington, New York, untersuchen und beide auf Herzwürmer testen. Selbst in der Tierklinik wichen die beiden besten Freunde nicht von ihrer Seite. Sie kauerten verängstigt aneinander und versuchten, sich gegenseitig zu beruhigen.

Es ist immer noch schwierig, ein zusammengehöriges Paar zu erkennen, aber sehen Sie sich die beiden an. “Wie konnten sie jemals getrennt werden?” fragte Droogmans The Dodo kurz nach der Rettung der beiden. Die Suche nach einem Zuhause für ein verpartnertes Hundepaar kann eine Herausforderung sein.

 

Es ist viel, was man von potenziellen Adoptiveltern erwarten kann. Nachdem sie ein Video in den sozialen Medien gesehen hatten, beschlossen Jennifer und ihr Mann, sich für eine Adoption zu bewerben.

 

Als sie den Anruf erhielten, dass sie angenommen wurden, waren sie überglücklich. Jennifer und ihr Mann besitzen nun vier Hektar Land und haben zwei Rettungshunde. Sie strebten danach, ihre Familie zu vergrößern.

Endlich sind sie in ihrem endgültigen Zuhause angekommen. Als Adonis und Apollo in ihrem neuen Zuhause ankamen, floh Adonis. Die neuen Besitzer waren untröstlich und baten um Hilfe bei der Suche nach dem verängstigten neuen Familienmitglied.


Es dauerte 24 Stunden, bis jemand nahe genug an Adonis herankam, um ihn einzufangen und sicher nach Hause zu bringen. Adonis versteht sich gut mit seiner neuen Familie. Die beiden Hunde lieben ihr neues, gemeinsames Zuhause.

 

 

 

 

 

 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published.