Tiger aus dem „schlimmsten Zoo der Welt“ gerettet Jetzt weiß er, wie sich Freiheit anfühlt

Falestine, eine Löwin, lebt im Rafah Zoo im südlichen Gazastreifen in Palästina. Die 14 Monate alte Löwin wurde am 12. Februar 2019 von Zoowärtern entkrallt, damit Besucher mit ihr spielen können, schreibt thepetneeds


Dies wurde von Tierschützern als grausam angeprangert. Der Besitzer des Parks, Mohammed Jumaa, sagte, dass sie dies getan haben, um die Aggressivität von Falestine zu reduzieren, damit sie freundlicher ist! Was meint ihr dazu?! Sehen Sie sich das Video unten an.


Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Quelle: thepetneeds.com

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published.