Einsamer Hund wartet seit über 7 Jahren im Tierheim und bittet jemanden, ihr eine „zweite Chance“ zu geben

Es gibt so viele Haustiere in Tierheimen, die nur darauf warten, dass jemand sie mit nach Hause nimmt. Aber manchmal dauert es bei manchen Tieren länger als bei anderen, bis sie adoptiert werden.


Und leider warten viele Tiere jahrelang auf ein neues Zuhause… und fragen sich, ob sie jemals wieder herauskommen werden. Aber egal, wie alt ein Hund wird oder wie lange er im Tierheim war, er hat immer noch eine Chance auf Glück verdient.

Jetzt versucht ein Tierheim, für einen seiner ältesten Hunde ein neues Zuhause zu finden… anhand eines herzzerreißenden Fotos, das ihre ganze Geschichte erzählt.

Ginger ist ein Labrador-Retriever-Mix und befindet sich in Lake of the Ozarks in Osage Beach, Missouri. Sie ist ein guter Hund, der gerne spielt… aber leider hat ihr nie jemand ein Zuhause gegeben.

 

Sie befindet sich seit fast acht Jahren im Dogwood-Tierheim und wartet hinter Gittern, während andere Hunde adoptiert werden.

Aber das Tierheim hofft, dass sich jemand für Ginger interessiert, wenn er sieht, wie lange das arme Mädchen schon wartet:

Ein virales Foto zeigt Ginger, wie sie traurig in ihrem Zwinger sitzt, während draußen ein Schild ihre Geschichte erzählt:

“Hallo! Ich bin Ginger! Ich warte hier schon 7 Jahre, 9 Monate, 2 Wochen und 2 Tage.”

 

“Ich bin ein braves Mädchen! Ich verspreche es! Ich brauche nur eine 2. Chance.”

 

Dieses herzergreifende Foto hat die Aufmerksamkeit der Menschen geweckt: Es wurde in nur einem Tag bereits über 14.000 Mal geteilt.

Ginger muss das einzige Haustier im Haushalt sein, aber ansonsten ist sie einfach ein guter Hund, der ein Zuhause sucht. Sie wird Sie sicher für immer lieben, wenn Sie ihr die “zweite Chance” geben, auf die sie gewartet hat.

Wir hoffen, dass Ginger bald ein Zuhause findet! Wenn Sie Interesse haben, können Sie das Dogwood Animal Shelter besuchen oder kontaktieren und einen Antrag ausfüllen!

 

Lasst uns für diesen armen Hund ein Zuhause finden! Verbreiten Sie die Nachricht und teilen Sie diese Geschichte!

 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published.