Julia Roberts' Tochter wird größer und sieht genauso aus wie ihre Mutter

Julia Roberts’ Tochter wird größer und sieht genauso aus wie ihre Mutter

Die preisgekrönte Schauspielerin Julia Roberts und ihre kleine Tochter sehen sich allmählich unheimlich ähnlich. Die 52-Jährige hat eine erfolgreiche Karriere hinter sich und arbeitet mit ihrem Mann, Danny Moder, weiterhin an Projekten, während sie gleichzeitig Mutter von drei Kinder ist.

Stefanie Keenan/GettyImagesEntertainment/Getty Images
Roberts gab gegenüber Harper’s Bazaar zu, dass sie vor dem Treffen mit ihrem Ehemann, mit dem sie seit 17 Jahren zusammen ist “eine egoistische kleine Göre war, die herumlief und Filme machte”. Sie glaubt, dass die Begegnung mit Danny sie zum Überdenken ihrer Handlungen veranlasste. “Wenn ich darüber nachdenke, was mein Leben zu meinem Leben macht, Sinn ergibt und einfach in mir leuchtet, dann ist er es. Daraus ist für mich alles entstanden.”

Die beiden heirateten 2002, nachdem sie sich am Set des Films “Der Mexikaner” kennen gelernt hatten, in dem Danny als Kameramann und Julia als Hauptdarstellerin mitgewirkt hatten. Das Paar hat nun drei gemeinsame Kinder, und Roberts beharrt darauf, dass sie für sie eine regelrechte “Fußball-Mutter” sei. “Wenn ich heute nicht hier wäre, würde ich in der Fahrgemeinschaftsspur sitzen und meine Kinder zur Schule bringen”, sagte sie zu Harper’s Bazaar.

Julia Roberts

Roberts Tochter Hazel Moder, die 14 Jahre alt ist, wird mit zunehmendem Alter ihrer Mutter immer ähnlicher. Obwohl Roberts und Moder versuchen, das Leben ihrer Kinder so privat wie möglich zu halten, schießen sie ab und zu ein paar Bilder und veröffentlichen sie auf ihrem Instagram Profil. Moder postete ein Foto der ganzen Familie und schrieb, “Die hübsche Mama in der Mitte. Wir lieben dich so sehr.”

Glaubst Du, dass Julia und ihre Tochter sich ähnlich sehen? Sage es uns unten, und teile diesen Artikel mit Deinen Freunden und Deiner Familie.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *