„Squid Game“: Serienmacher spricht über Staffel 2

Hwang Dong-hyuk, der Regisseur der Erfolgsserie spricht über seine Pläne.

„Squid Game“: Serienmacher spricht über Staffel 2

Die koreanische Serie „Squid Game“ schießt gerade durch die Decke. Sie gilt als überraschender Netflix-Erfolg und belegt den ersten Platz der Charts in fast jedem Land. Nun spekulieren die Fans über eine mögliche Fortsetzung der Serie. Schließlich hat das Ende der ersten Staffel alle Türen offengelassen.

In der Regel setzt sich der Streamingdienst dafür ein, dass Serien und Filme, die international einen so großen Erfolg feiern, weitergeführt werden. Doch auch Autor und Regisseur Hwang Dong-hyuk muss mit an Bord sein. Denn ohne ihn ist eine zweite Staffel der Serie eher unwahrscheinlich. Nun äußerte sich der 50-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „Variety“ zu dem Thema.

YOUNGKYU PARK / Netflix
„Es ist ziemlich anstrengend.“
Die Antwort des Filmemachers wird die Fans jedoch alles andere als positiv stimmen. „Ich habe keine ausgefeilten Pläne für Squid Game 2“, sagte er. „Es ist ziemlich anstrengend, nur darüber nachzudenken. Aber wenn ich es machen würde, würde ich es sicherlich nicht alleine machen. Ich würde ein Autorenteam in Betracht ziehen und mehrere erfahrene Regisseure wollen“, erklärte er weiter.

Vorerst möchte sich Hwang Dong-hyuk seiner Leidenschaft, den Spielfilmen, widmen. Danach möchte er sich über die Zukunft der Serie Gedanken machen. Vielleicht kann ihn die überwältigend positive Resonanz noch einmal umstimmen. In der Serie geht es um eine Gruppe, die an einem gefährlichen mysteriösen Spiel teilnimmt, bei dem man über 33 Millionen Euro gewinnen kann.

 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *