Startpreis 100.000 US-Dollar: seltene Nike-Turnschuhe von 1972 wurden zur Auktion angeboten

Nike veröffentlichte den Moon Shoe 1972. Jetzt sind sie nicht zum Verkauf verfügbar, aber von Zeit zu Zeit verkaufen sie ein seltenes Paar dieses Modells auf Auktionen. Das letzte Mal wurden diese Turnschuhe zu einem Rekordpreis von mehr als 400.000 US-Dollar verkauft.

Foto: fun.24tv.ua

Bei der Sothebys-Auktion gab es eine Ankündigung über den Verkauf eines weiteren Paares Nike Moon-Schuhs mit einem Startpreis von 100.000 US-Dollar. Sie sagen voraus, dass sie zu einem viel höheren Preis verkauft werden.

Foto: fun.24tv.ua

Diese Sportschuhe waren eines von 12 Paaren, die von Jeff Hollister, einem der ersten Nike-Mitarbeiter, handgefertigt wurden. Sie gehörten einem Highschool-Läufer aus South Eugene in Oregon. Der Zustand der Turnschuhe ist nicht der beste, aber das ist vor allem ein historischer Wert.

Foto: fun.24tv.ua

Foto: fun.24tv.ua

Warum Nike Moon Shoe so besonders ist?

Moon Shoe gilt als eine wichtige Seite in der Geschichte der Sportschuhe und insbesondere der Marke Nike. 1972 wurde der Sneaker vom Mitbegründer des Unternehmens und Leichtathletik-Trainer Bill Bauerman kreiert. Er entwarf die charakteristische Waffel-Außensohle von Nike, indem er geschmolzenen Gummi in das Waffeleisen seiner Frau goss.

Foto: fun.24tv.ua

Foto: fun.24tv.ua

Die Sportschuhe erhielten seinen Namen Moon Shoe aufgrund der Ähnlichkeit der Sohlenabdrücke auf den Fußabdrücken, die Astronauten 1969 auf dem Mond hinterlassen hatten.

Foto: fun.24tv.ua

Foto: fun.24tv.ua

 

Quelle: fun.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein verängstigtes Kätzchen wurde in einer Kiste auf der Straße gefunden. Das Tierchen mit den ungewöhnlichen Pfoten quietschte laut und rief nach Mama

“Das Tier wurde mit zwei Flugzeugen transportiert”: Ein vor 4 Jahren verschwundener Kater wurde 800 km von zu Hause entfernt gefunden

 

 

 

Quelle

Post Views: 13

Source

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *